Die SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-Mailingliste bei Rootsweb.com

Erklärung von Fachbegriffen und Regeln für die SH-ROOTS  [SH-RTS]

English version of this site

Listowner: Hans Peter Voss in Schleswig-Holstein
eMail Adressen: Hans-Peter.Voss@t-online.de
                             SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-admin@rootsweb.com

Was ist eine Mailingliste?
Als Mailingliste bezeichnet man Gruppe von Personen (subscribers) die sich zusammengeschlossen haben (subscribe) um ein bestimmtes Themengebiet per eMail zu diskutieren. Eine Nachricht, die an die Liste adressiert ist, wird durch eine Software automatisch an alle Teilnehmer weiterverteilt, die diese Liste abonniert haben. Die Subscribers können aus allen Ländern der Welt stammen.

Wer betreibt eine Mailingliste?
Mailinglisten werden durch einen Besitzer (Listowner, Administrator) verwaltet. Er oder Sie ist die Person, die die Regeln auf einer Liste definiert. Die technische Basis einer Liste wird durch den Betreiber der Mailserver (hier Rootsweb) gewährleistet.

Wo ist der Unterschied zwischen einer offenen und geschlossenen Mailingliste?
Eine offene Liste erlaubt auch Nicht-Abonnenten das Senden einer Nachricht an die Liste, sie erhalten aber die Antworten darauf nicht, diese muss manuell an sie weiter adressiert werden. Eine geschlossene Liste erlaubt nur den Mitgliedern der Liste auch Nachrichten an alle abzusetzen.

Ist SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS eine offene oder geschlossene Liste?
Die SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS ist eine geschlossene Liste.

Was ist "LIST MODE"?
Wenn Sie diesen List Mode abonnieren (subscribe), dann erhalten Sie jede Nachricht an die Mailingliste als separate Post.

Wie kann ich den "List Mode" abonnieren?
Sie melden sich an, indem Sie eine eMail an die folgende Adresse senden:
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-L-request@rootsweb.com

In den Betreff schreiben Sie das Wort "subscribe". In das Textfeld können Sie ebenfalls "subscribe" schreiben, aber bitte keinen anderen Text. Bitte schalten Sie auch Ihre Unterschrift (signature) vorher ab. Sie können sich nur unter der eMail Adresse anmelden, die später auch die Nachrichten der Mailingliste erhalten soll. Wenn Sie sich erfolgreich angemeldet haben, so erhalten Sie eine AUTOMATISCH generierte Nachricht als Bestätigung. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch und speichern sie als Referenz.

Wie kann ich den List Mode wieder kündigen?
Sie kündigen Ihr Abonnement indem Sie eine eMail an die folgende Adresse senden:
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-L-request@rootsweb.com
Sie schreiben in den Betreff das Wort "unsubscribe". In das Textfeld können Sie ebenfalls "unsubscribe" schreiben, aber bitte keinen anderen Text. Bitte schalten Sie auch Ihre Unterschrift (signature) vorher ab. Sie können sich nur unter der eMail Adresse abmelden, die Sie auch bei der Anmeldung benutzt haben. Sie können sich NICHT abmelden, indem Sie eine Nachricht an die Liste senden oder auf eine Nachricht aus der Liste antworten. Bei erfolgreicher Kündigung erhalten Sie eine AUTOMATISCH generierte Bestätigung zugesandt.

Wie sende ich eine Nachricht im List Mode?
Eine Nachricht an die Mailingliste senden Sie bitte an die folgende Adresse:
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-L@rootsweb.com
 
Bitte benutzen Sie dazu NICHT die "Request" Adresse. Lesen Sie auch bitte die noch später folgenden Hinweise über angemessene bzw. unpassende Nachrichten an diese Mailingliste.

Wie antworte ich auf eine Nachricht im List Mode?
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-L wurde so eingestellt, daß Antworten auf Nachrichten von der Liste wieder direkt an die Mailingliste gehen. Wollen Sie also auf eine Nachricht antworten, so brauchen Sie nur den Antwort-Knopf (Reply) Ihrer Mail-Software zu drücken. Ist Ihre Antwort nicht von allgemeinem Interesse, so schicken Sie Ihre Antwort bitte direkt an den Verfasser der Original-Nachricht.

Was ist SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-D?
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-D ist der Digest Mode dieser Mailingliste. Wenn Sie den Digest Mode abonnieren, dann erhalten Sie eine einzelne eMail, die alle individuellen Nachrichten enthält, die an die Mailingliste gesandt wurden. Diese Digest eMail kommt einmal pro Tag, bzw. sobald eine bestimmte Anzahl an Nachrichten an die Liste überschritten wurde (je nachdem, was zuerst erreicht wird).

Wie abonniere ich den Digest Mode?
Sie melden sich an, indem Sie eine eMail an die folgende Adresse senden:
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-D-request@rootsweb.com

In den Betreff schreiben Sie das Wort "subscribe". In das Textfeld können Sie ebenfalls "subscribe" schreiben, aber bitte keinen anderen Text. Bitte schalten Sie auch Ihre Unterschrift (signature) vorher ab. Sie können sich nur unter der eMail Adresse anmelden, die später auch die Nachrichten der Mailingliste erhalten soll. Wenn Sie sich erfolgreich angemeldet haben, so erhalten Sie eine AUTOMATISCH generierte Nachricht als Bestätigung. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch und speichern sie als Referenz.

Wie kann ich den Digest Mode wieder kündigen?
Sie kündigen Ihr Abonnement indem Sie eine eMail an die folgende Adresse senden:
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-D-request@rootsweb.com
 
In den Betreff schreiben Sie das Wort "unsubscribe". In das Textfeld können Sie ebenfalls "unsubscribe" schreiben, aber bitte keinen anderen Text. Bitte schalten Sie auch Ihre Unterschrift (signature) vorher ab. Sie können sich nur unter der eMail Adresse abmelden, die Sie auch bei der Anmeldung benutzt haben. Sie können sich NICHT abmelden, indem Sie eine Nachricht an die Liste senden oder auf eine Nachricht aus der Liste antworten. Bei erfolgreicher Kündigung erhalten Sie eine AUTOMATISCH generierte Bestätigung zugesandt.

Wie sende ich eine Nachricht an die Liste, wenn ich im Digest Mode angemeldet bin?
Abonnenten des Digest Mode senden Ihre Nachrichten an die folgende Adresse:
SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-L@rootsweb.com
Bitte benutzen Sie für Nachrichten an die Liste NICHT die "Request" Adresse. Lesen Sie auch bitte die noch später folgenden Hinweise über angemessene bzw. unpassende Nachrichten an diese Mailingliste.

Wie antworte ich auf eine Nachricht wenn ich den Digest Mode gewählt habe?
Drücken Sie bitte den Antwort-Knopf (Reply) Ihres Mailprogramms ABER löschen Sie bitte den Betreff und fügen einen sinnvollen Betreff ein. Ist Ihre Antwort nicht von allgemeinem Interesse, so schicken Sie Ihre Antwort bitte direkt an den Verfasser der Original-Nachricht. Bitte beachten Sie, dass Sie vor dem Senden einer Antwort auf eine Digest Mode eMail alle nicht relevanten Teile der Ursprungsnachricht aus Ihrer Antwort löschen, denn Ihr Mailprogramm wiederholt standardmäßig den kompletten Originaltext.

REGELN für die SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-Mailingliste

In welcher Sprache darf geschrieben werden?
In der SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS dürfen Nachrichten in Englisch und in Deutsch verfasst werden.

Welche Größe darf meine Nachricht haben?
Nachrichten dürfen nicht über 10K
groß sein.

Kann meine Mitgliedschaft in der Mailingliste gekündigt werden?
Ja, der Listowner (Administrator) hat das Recht Sie von der Teilnahme an der Mailingliste auszuschließen, wenn Sie gegen die Regeln bzw. gegen Anordnungen des Listowners (Administrators) verstoßen.

Was sind sinnvolle Themen für diese Mailingliste?
Genealogische oder historische Fragen und Informationen die das Bundesland SCHLESWIG-HOLSTEIN betreffen!
Sie dürfen gerne die URL Ihrer Hompage veröffentlichen, schicken Sie aber nur in grösseren Abständen eine Nachricht über ein Update Ihrer Seiten (das würde sonst vom Listowner als SPAM gewertet und kann zum Auschluss aus der Liste führen!)

Was sind weniger passende Inhalte für diese Mailingliste?
Alles andere (siehe letzte Frage). Diese Liste ist nicht der richtige Platz für kommerzielle Werbung, Witze, Viruswarnungen, "Ich auch!"-Antworten, oder ähnlich unnütze Dinge. Schicken Sie nicht jeden Tag eine Nachricht über ein Update Ihrer Seiten. Versuchen Sie beim Thema der Liste zu bleiben, es gibt ein Vielzahl von Gründen dafür. Bitte senden Sie KEINE eMail an die Mailingliste als Test oder mit der Frage ob Sie angemeldet sind. Senden Sie alle Serviceanfragen, Kommentare zur Liste, Kritiken, usw. an den Listowner  SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-admin@rootsweb.com
Wer dies nicht einhält, riskiert seinen Ausschluss aus der Liste.

Darf ich Visitenkarten oder Zusätze unter meiner Nachricht anführen?
Nein, dieses ist in der SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS nicht gestattet.

Real Namen der Mitglieder
Alle Mitglieder der Liste sollten ihren realen Namen mindestens am Ende der Nachricht nennen. Oft hilft es den anderen Mitgliedern der Liste bei deren Antwort, wenn Sie Ihr Heimatland und/oder -Stadt mit in die Nachricht schreiben.

Kann ich eine Datei an meine Nachricht an die Liste hängen?
Nein, eMail Anhänge (Attachments) jedweder Art dürfen nicht über diese Liste gesendet werden. Das schließt elektronische Visitenkarten (vcard) und ähnliches ein. Sie können gerne dieses Material anbieten, aber senden es dann nur den interessierten Leuten per persönlicher Mail.

Wenn ich eine meiner Nachrichten aus der Liste zurückerhalte, ist manchmal wirres Zeug über HTML vor meiner eigentlichen Nachricht zu finden. Ich habe das nicht geschrieben, woher stammt dies?
Die Mailingliste erlaubt keine HTML Befehle in Nachrichten. Dies wurde so eingerichtet, da einige eMail Programme diese nicht anzeigen können. Der Rootsweb Server hat also Ihre Nachricht in reines Textformat umgewandelt und daher erkennen Sie die zusätzlichen Zeilen am Anfang. Stellen Sie am besten diese HTML-Option innerhalb Ihres Mailprogramms ab, und senden sie Nachrichten in "Nur TEXT".

Ich mag den Ton nicht, in der eine Nachricht geschrieben wurde, was soll ich tun?
Senden Sie dem Autor eine persönliche Nachricht oder benachrichtigen Sie den Listenbesitzer.

Ich habe einen Vorschlag, Beschwerde oder ein Lob. Was mache ich damit?
Senden Sie eine persönliche Nachricht an den Listenbesitzer oder die Person, die Sie damit ansprechen wollen. Den Listowner erreichen Sie unter: SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS-admin@rootsweb.com

Ich stellte eine Frage und jemand hat geantwortet, was mache ich jetzt?
Danken Sie der Person, aber tun Sie es in einer persönlichen Nachricht und nicht über die Liste. Jede Person, die Ihnen geantwortet hat, verdient eine individuelle Dankeschön-Nachricht und kein "Rund-um-Schlag" über die Liste. Das schlimmste was Sie tun können ist, sich nicht zu bedanken. Sie werden feststellen, dass diese hilfreichen Quellen schnell versiegen, wenn sie nicht honoriert werden.

Ich habe bemerkt, dass die Betreff Zeile einer Nachricht nicht den Inhalt widerspiegelt. Woher kommt dies?
Wenn man auf eine eMail antwortet, so fügt das eMail-Programm die ursprüngliche Betreffzeile automatisch wieder in die Antwort-Betreffzeile ein (meist mit einem vorangestellten "Re:"). Im Laufe einer Diskussion die mehrmals hin- und herging, wird oftmals abgeschweift vom eigentlichen Betreff. In diesem Fall muß manuell die Betreffzeile angepaßt werden um den interessierten Leser einer Diskussion nicht zum Löschen der vermeintlich unwichtigen Mail zu veranlassen. Sie könnten so eine Chance verpassen, wichtige Informationen oder Fragen an die richtigen Leute zu bringen.

Kann ich meine Nachricht komplett in GROSSBUCHSTABEN schreiben?
Das ist ein sehr unüblicher und ungern gesehener Stil. Im Internet bedeuten Großbuchstaben immer schreien. Nutzen Sie also die Möglichkeiten der Groß/Kleinschreibung aus. Eine Ausnahme gibt es: Familiennamen (s. nächste Frage)

Wie sende ich meine Familiennamen in einer Nachricht?
Typischerweise werden Familiennamen, nach denen geforscht wird, in Großbuchstaben im Text untergebracht. Dies erhöht die Sichtbarkeit dieser wichtigen Information und gilt auch für die Betreffzeile.

Werden die Nachrichten dieser Liste archiviert?
Ja, die Rootsweb Server archivieren alle Mailinglisten.
Sie können sich das Archiv der SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS nach Datum (Monat/Jahr) anzeigen lassen:
http://archiver.rootsweb.com/th/index/SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS/
Oder Sie durchsuchen das Archiv nach einem bestimmten Namen:
http://listsearches.rootsweb.com/cgi-bin/listsearch.pl?list=SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS

 

Zum oberen Teil dieser Seite


Ich danke Herrn Mike Pantel für seine freundliche Unterstützung, indem er mir erlaubte, Text-Teile der FAQ-BADEN-WUERTTEMBERG zur Erstellung dieser Seite zu verwenden.

© November 2003 by Hans Peter Voss, Listowner der SCHLESWIG-HOLSTEIN-ROOTS